STÖRDIENST - TELEFON: 08562 / 785 oder 08562 / 2606

Sanitär

Von A bis Z, alles aus einer Hand!!

Im Bereich Sanitär sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner. Wir installieren und organisieren für Sie Ihr komplettes Bad. Egal ob Neu- oder Altbau. Wir entwerfen mit Ihnen einen Badplan den Ihren Vorstellungen entsprechen, aber auch mit dem fachlichen Wissen zu verwirklichen ist.

Wir sind für Sie da:

Im Bereich Neuinstallation Wasser /Sanitär

  • Neubau Einfamilienhäuser
  • Neubau Wohnanlagen
  • Neubau Gewerbe oder öffentliche Einrichtungen

Im Bereich Altbau / Badsanierung bieten wir Ihnen

  • Wasser- / Sanitärsanierung
  • oder auch eine komplette Bad – Sanierung mit allen Gewerken wie Fliesenleger, Maurer, Trockenbauer, Schreiner und Malerarbeiten an

Umbau und Einbau von behindertengerechten Sanitäranlagen

Wasseraufbereitungsanlagen

Werte erhalten – Kosten reduzieren
Vergessen Sie teure Reparaturen an Rohrleitungen, Wärmetauschern und Haushaltsgeräten. Verlängern Sie deren Lebens- dauer mit weichem Wasser. Putzstress wird vermieden, da weiches Wasser keine hässlichen Kalkablagerungen in Bad und Küche hinterlässt. Sie benötigen außerdem deutlich weniger Wasch- und Spülmittel, Reiniger, Seife und Shampoo. Darüber hinaus sparen Sie Energiekosten: Heizstäbe und Wärmetauscher werden mit weichem Wasser vor Kalkablagerungen geschützt. Die Energieeffizienz wird optimiert.

Hygiene kann man nicht sehen. Aber einbauen.
Auch wenn aus Ihrem Wasserhahn klares und geschmacksneutrales Wasser kommt – wie es im Inneren Ihrer Rohrinstallationen und Geräte aussieht, bleibt im Verborgenen. Rost, Kalkablagerungen und Partikel in Ihren Leitungen bemerken Sie meist erst, wenn es zu spät ist. Die Folgen sind umso schwerwiegender.

  • Durch Kalk und Rost entstehen zerklüftete Oberflächen in Ihren Leitungen – eine ideale Lebensgrundlage für Keime.
  • Schmutzteilchen beschädigen Armaturen und lösen Korrosionsprozesse aus.
  • Verkalkte Rohre sind wahre Energiefresser. Laut einer offiziellen Studie kann „hartes Wasser (…) einen Rückgang des Wirkungsgrades und zusätzliche Kosten bei der Warmwasserbereitung in einigen Fällen von bis zu 48 % verursachen – auf eine Lebensdauer von 15 Jahren berechnet“

Je nach Qualität des Wassers sind unterschiedliche Maßnahmen nötig, um es optimal aufzubereiten – Enthärtung, Filtration, Mineralstoff-Dosierung oder Keimschutz.
Welche Verfahren für Sie die richtigen sind, sehen Sie Ihrem Wasser meistens nicht an. Deshalb ermitteln wir es gerne für Sie – kostenlos und unverbindlich.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen